Auslandpraktikum für Coiffeur-Lernende

Durch das europäische Austausch-Förderprogramm „Leonardo“ konnte letztes Jahr eine angehende Coiffeuse aus Deutschland zwei Wochen ihrer Ausbildung bei Luzia Küng in Cham absolvieren und deren Lernende anschliessend in Deutschland. Dass Schüler und Studenten einige Wochen oder Monate mit einem Auslandaufenthalt verbringen, ist nichts Neues. Dass aber diese Möglichkeit auch für Lernende besteht, ist kaum bekannt. Kommenden Herbst wird auch eine Lernende aus unserer Sektion, von Acqua Verde Hairstyling (ehemals Leuthold Coiffure), am Austauschprogramm Leonardo teilnehmen. Für 2 Wochen wird Sie in Wien die Berufsschule besuchen und in einem Top-Salon mitarbeiten.

Mehr zum Austauschprogramm lesen Sie hier.